Flohmarkt Festplatz Spicke Eisenach

10. August 2024

Flohmarkt Festplatz Spicke Eisenach

Flohmarkt Altefeld

23. Juni 2023

Pater Haimo Weg 1
37293 Altefeld

SCHÖNES, WERTVOLLES UND BRAUCHBARES

Flohmarkt Altefeld

Einfach anders – einfach besonders!

Für alle die gerne stöbern, feilschen und handeln und das natürlich mit Nachhaltigkeit für Dinge aus vergangenen Zeiten. Qualität Made in Germany und GDR, Haushalt und Deko, Spielzeug und Hobby,Vintage, Garten, Küchenutensilien, Militärzeit, Bücher uvm.

Flohmarkt Festplatz Spicke Eisenach

1.Juni 2024
Flohmarkt Festplatz Spicke Eisenach

Flohmarkt Altefeld

24.März 2024

Pater Haimo Weg 1
37293 Herleshausen-Altefeld

SCHÖNES, WERTVOLLES UND BRAUCHBARES

Flohmarkt Altefeld

Einfach anders – einfach besonders!

Für alle die gerne stöbern, feilschen und handeln und das natürlich mit Nachhaltigkeit für Dinge aus vergangenen Zeiten. Qualität Made in Germany und GDR, Haushalt und Deko, Spielzeug und Hobby,Vintage, Garten, Küchenutensilien, Militärzeit, Bücher uvm.

Kategorien
Flohmarkt oder Internet Nachhaltigkeit Treffpunkt

Sommerpause geht zu Ende

Am 10.September 2023 ist es endlich wieder soweit!

Die Sommerpause des Flohmarkt Altefeld ist vorbei!

Echt Stark.

Rares, Besonderes, Aussergewöhnliches – Flohmarkt Altefeld.

Der Flohmarkt Altefeld lädt wieder Händler und Gäste ein und freut sich auf rare Schätze, Menschen aus nah und fern und das tolle Miteinander.

Mit dabei ist natürlich wieder die Gulschkanone mit hausgemachten Spezialitäten, der Grillstand mit Bratwurst aus Willershausen und auch Kaffee mit Kuchen fehlt nicht.

Kategorien
Flohmarkt oder Internet Treffpunkt

Flohhmarkt Erfahrungsbericht

Schnäppchen in Sicht! Ein Flohmarkt kann Händlern und Käufern wunderbare Erlebnisse bieten.

Die Kisten müssen an die frische Luft

Im Keller und auf dem Dachboden stapeln sich Kisten voller Bücher, Krempel, schönen Sachen, die viel zu schade zum Wegwerfen sind und Omas Schätze aus vergangenen Tagen. Da kommt der Flohmarkt gerade recht.

1000 mal berührt – und doch nicht gekauft

Die Geschäfte liefen ganz gut und die Stadt füllte sich stündlich. Interessant war, dass manch ausgesuchtes Stück von fast allen Standbesuchern bestaunt, umgedreht und am Ende doch nicht gekauft wurde. Die alte Taschenuhr des Opas war der Hingucker. Ein Kenner schaute gefühlt zwanzigmal vorbei, nahm das tickende Teil liebevoll in seine Hände, drehte es hin und her und kaufte es am Ende… NICHT. Wahrscheinlich war unser Preis doch zu hoch.

Ein Hoch auf junge Mädels

Im Gegensatz dazu begegneten uns aber auch junge Damen, die für ein hippes Kleidungsteil anstatt der geforderten 5 Euro freiwillig 7 Euro gaben, weil sie sich sonst schämen würden. Alle Achtung und ein Hoch auf die Jugend!

Zusammenhalt, obwohl man sich nicht kennt

Dass Standbetreiber zusammenhalten, ist was Schönes. Wir hatten leider unseren Sonnenschirm vergessen und kamen uns ab 13 Uhr wie Grillwürste auf dem Rost vor. Unser Gegenüber erhielt Schatten und brachte uns prompt seinen Sonnenschirm – als eine Art Überlebensgeschenk.

Den ganzen Artikel findet ihr unter:

Quelle:

Daniela Leberer Wochenblatt

Bis bald zum Flohmarkt Altefeld

Kategorien
Treffpunkt

Flohmarkt mit Sonnenschein

Nach dem Regen folgt Sonnenschein – viele kennen diesen Ausdruck und wir glauben am 14.Mai 2023 zum Flohmarkt Altefeld ist die Sonne diesmal einfach dabei.

Mit dem Frühling beginnt auch die Flohmarktzeit.

Neben den ganz großen Märkten findet man in unserer Region auch kleine mit besonderem Flair oder ganz spezielle Trödelmärkte.

Altefeld – Ein solches Kleinod ist der Flohmarkt im Herleshäuser Ortsteil Altefeld rund um das Haus Ringgau. Am kommenden Sonntag, 14. Mai, lädt das Ehepaar Izolda und Ralf Sodar herzlich ein zum Start in die Altefelder Flohmarkt-Saison. Was im vergangenen Jahr sehr erfolgreich begonnen wurde, wird nun in bewährt liebevoller Art und Weise fortgesetzt: Denn zwischen all dem Antiken, Schönen und Wertvollen, das die Standbetreiber platzieren, nach Lust und Laune nach Rarem stöbern, das hat schon was. Einfach anders, einfach besonders – das ist der Flohmarkt Altefeld.

Auf dem idyllischen, weitläufigen Areal des Hauses Ringgau, das die Besitzer Izolda und Ralf Sodar wieder gern für ihre Gäste öffnen, geht es von 9 bis 15 Uhr auf der Suche nach kleinen Schätzen. Dazwischen bietet das wunderschöne Ambiente viele Möglichkeiten zur Einkehr. Neben Kesselgulasch aus der Gulaschkanone (Weißenborn) gibt es auch einen Grillstand mit Wurst aus Willershausen – eben alles regional.

Vollständiger Artikel in der Werra-Rundschau

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Alle Termin und Informationen findet ihr hier:

Kategorien
Nachhaltigkeit

Paar belebt Altefelder Trödelmarkt wieder

Werra-Rundschau 30.07.2022

Für alle, die gerne stöbern, feilschen und handeln – und das natürlich unter der Prämisse der Nachhaltigkeit – organisiert das Ehepaar Sodar einen Trödelmarkt in Altefeld. Der Termin zum Vormerken: Sonntag, 28. August, von 9 bis 16 Uhr auf dem Gelände des Hauses Ringgau in Altefeld, Pater-Haimo-Weg 1. Angeboten werden Dinge aus vergangenen Zeiten – von Haushaltswaren bis zu Dekorationsartikeln, Dinge der Kategorien Spielzeug und Hobby, Garten, Küche und Bücher. Gäste aus Nah und Fern sind herzlich willkommen. Nach oder während des Stöberns gibt es ein Kaffee-Angebot. Aussteller können sich noch bewerben – am einfachsten geht das schriftlich über das Kontaktformular.

Weitere Fragen beantwortet das Ehepaar Sodar gern per Telefon unter 0171/75 26 7 60. Die Standplätze für Aussteller und Verkäufer sind kostenlos; Besucherparkplätze sind vorhanden.

Haus Ringgau in Altefeld erblüht wieder

Erstellt: 30.07.2022, 11:00 Uhr

Von: Emily Spanel

Zeitung Werra Rundschau Artike Haus Ringgau und Trödelmarkt in Altefeld